Aktuelles

04/16: AIRCUT 1600 – eine Maschine sorgt für viel Wirbel

Recycling ist eine komplexe Angelegenheit. Denn jeder zu verarbeitende Abfallstrom ist unterschiedlich und benötigt somit individuelle und effiziente Lösungen. Aus diesem Grund steht die Entwicklung bei Neuenhauser Umwelttechnik nicht still.
Kürzlich wurde das neueste Produkt AIRCUT 1600 von Neuenhauser Umwelttechnik vorgestellt.  Mehr ...

02/16: Mehrheitsübernahme von Europress durch Neuenhauser Unternehmensgruppe

Das Unternehmen Europress Umwelttechnik GmbH aus dem emsländischen Lathen (Niedersachsen) zählt seit Mitte letzten Jahres zur Neuenhauser Unternehmensgruppe.
Im Rahmen einer Umstrukturierung kam es im Juli 2015 zur Gründung der Europress Umwelttechnik GmbH.  Mehr ...

10/15: International Dealer Meeting 2015

Vom 6. bis zum 8. Oktober fand das diesjährige „International Dealer Meeting“ statt. Anlass zu diesem Treffen, zu dem die Händler aus aller Welt anreisten, gab die Markteinführung des neuen TARGO 3000 - der mobile, langsam laufende Ein-Wellen-Zerkleinerer, der seit diesem Jahr die umfangreiche Produktpalette der Umwelttechnik erweitert.  Mehr ...

10/15: TARGO 3000 - die neueste Entwicklung der Neuenhauser Umwelttechnik

Der Name setzt sich aus den englischen Wörtern target (das Ziel) und go (vorangehen, fortfahren) zusammen. Die Zahl 3000 steht für die Länge des Walze gemessen in Millimetern. Daraus ergibt sich der Produktname TARGO 3000.  Mehr ...

06/15: Niederländisch - Deutsche Kooperation geglückt

Das Recyclingunternehmen Van Vliet Contrans ist seit mehr als 70 Jahren ein Begriff in der Abfallwirtschaft für die Region Süd-Holland. Van Vliet Contrans konzentriert sich auf die Sammlung und Verarbeitung verschiedenster Abfälle an unterschiedlichen Standorten. Am Standort in Hoek van Holland, im Süden der Niederlande, werden jährlich 200.000 Tonnen Grünabfälle in nachhaltige Produkte, wie zertifizierten Kompost und Biomasse hergestellt.  Mehr ...

04/15: 800.000 Euro für neue Siebtechnik

Rund 100.000 Tonnen Bioabfall werden jährlich in den Anlagen des Kreisentsorgers EGW in Gescher-Estern verarbeitet. Rund sieben bis acht Wochen dauert es, bis aus dem unter anderem aus Biotonnen angelieferten Biomüll bei Verarbeitungstemperaturen von bis zu 80 Grad wertvoller Kompost geworden ist.  Mehr ...

04/15: Danish Dynamite

„Der dänische Markt braucht ein multifunktionales und leistungsstarkes Sternsieb“ sagt Aage Andersen, Gründer und Geschäftsführer der Firma EnWaTec aus Dänemark. Seit über 25  Jahren beschäftigt sich Aage Andersen mit dem Verkauf von Maschinen für die Verarbeitung von Abfällen und Biomasse. EnWaTec ist seit Jahresbeginn Vertriebspartner von Neuenhauser Umwelttechnik.  Mehr ...

01/15: Reife Leistung

Die HRV GmbH, Harzer Reifenhandel und Verwertung, aus Werningerode in Sachsen-Anhalt investiert in die Erweiterung der bestehenden Aufbereitungsanlage für Altreifen und Gummi.
Nach Information der Bundesregierung fallen allein in Deutschland jedes Jahr ca. 650.000 Tonnen Altreifen an. Ein großer Teil wird derzeit energetisch verwertet, d.h. verbrannt. Auch einer stofflichen Verwertung steht nichts im Wege.  Mehr ...